Landesgartenschau Bamberg 2012

Standort: 
Erba Insel Bamberg
Architekt: 
2wei PLUS architekten GmbH
Leistungsumfang: 
Informationspavillon Stadt und Landkreis Bamberg LPH 1-5 Rampenkonstruktion LPH 1-5 Lauben der Kleingartenanlage LPH 5 Vereinsheim der Kleingartenanlage Schwarze Brücke LPH 1-5
Fertigstellung: 
2012
Die Lauben der Kleingartenanlage Schwarze Brücke gehen auf einen Wettbewerb und Workshop mit der Hochschule Coburg zurück.
 
Die baupraktische Umsetzung in Holzbauweise des Siegerentwurfes erfolgte durch 2wei PLUS architekten GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau Bamberg 2012 GmbH und dem ausführenden Zimmereibetrieb.
 
Für die Ausstellung der Geschichte der Erba in der historischen Batteurhalle wurde ein temporärer, behindertengerechter Zugang gefordert.
Die Umsetzung erfolgte in einer rollstuhlgerechten Rampenkonstruktion in Holzbauweise.
 
Der Informationspavillon der Stadt Bamberg und des Landkreises Bamberg kommuniziert Offenheit und Leichtigkeit durch ein an drei Seiten, mittels flexiblen Schiebeelementen, vollkommen zu öffnenden Baukörper.
Die Konstruktion aus Konstruktionsvollholz, 3-Schicht- und filmbeschichteten Sperrholzplatten sowie einem Flugdach aus Brettstapelelementen auf BSH-Rundholzstützen wurde bewusst in Holz im Sinne einer nachhaltigen, umweltgerechten Konstruktion entworfen und konstruiert. Der Pavillon wurde nach Abschluß der Gartenschau demontiert und als Ausstellungspavillon für Gartenmöbel wieder aufgebaut.